Tête de Moine AOP

Tête de Moine AOP

Tête de Moine AOP

Der Tête de Moine AOP - übersetzt: Mönchskopf - ist ein zylinderförmiger, geschmierter Halbhartkäse. Mit dem sehr feinen Teig wird er nicht geschnitten, sondern mit einem hochgestellten Messer zu feinen Rosetten geschabt. Beim Genuss schmilzt der Tête de Moine leicht im Mund.

Der feine Halbhartkäse passt zu jeder Gelegenheit. Tête de Moine geniesst man perfekt, indem man ihn sorgsam zu Rosetten schabt. Dadurch wird seine Oberfläche vergrössert und das typische Aroma des Schweizer Käses hervorgehoben. Besonders beliebt ist der Hobelkäse zum Aperitif.
Schweizer Schnittkäse, mindestens 51% Fett i. Tr., mit Rohmilch hergestellt.

100 g enthalten:
Energie:
1663kJ / 401 kcal
Fett:
33 g
  davon gesättigte Fettsäuren:
20 g
Kohlenhydrate:
< 0,1 g
  davon Zucker:
< 0,1 g
Eiweiss:
25 g
Salz:
1,9 g